Cineforum 2022

Leider musste auch unser Cine-Forum 2021, (wieder) in Assen, auf Grund der Corona-Pandemie ausfallen. Alle Planungen und Mühen waren umsonst. Wir hatten bis zuletzt gehofft, dass das Cine-Forum stattfinden kann. Mein Dank gilt besonders Klaas Hulshof und Maria Brans.

In der Zwischenzeit hat der Vorstand sich umgeschaut für das Cine-Forum 2022. Zwei Orte kommen in nähere Betrachtung . Der endgültige Austragungsort wird in der nächsten CineMagica bekannt gegeben werden, die voraussichtlich Ende August – Anfang September erscheinen wird. Anschließend wird der Ort auch hier auf der Homepage bekannt gegeben.

Das „Süd – Regionaltreffen“, welches für den Herbst geplant ist, wird auf alle Fälle stattfinden. Hoffen wir, das Corona uns keinen Strich durch die Rechnung macht. Ebenfalls werden wir hier entsprechend den Termin bekannt geben.

Die Geschäftstelle des BCFI ist bis Anfang August nur per E-Mail erreichbar.

weiterlesen

Cine Forum Assen 2021 fällt aus!

Das Cineforum 2021 sollte vom 2. bis 6. Juni in Assen NL stattfinden. Das Infektionsgeschehen und die Auswirkungen behördlicher Anordnungen machen eine Planung unmöglich. Leider fällt das Cineforum damit zum zweiten Mal aus. Der Veranstaltungsort für 2022 steht noch nicht fest.

weiterlesen

Cine-Forum Assen 2020 muss leider ausfallen!

Aufgrund der unvorhersehbaren Situation in Zusammenhang mit der Ausbreitung des SARS-Covid-Virus sieht sich der Vorstand des Beaulieu Cinefilmclub International gezwungen, das Cineforum in Assen vom 10. bis 14. Juni abzusagen. Viele unserer Mitglieder gehören wegen ihres fortgeschrittenen Alters zur Hochrisikogruppe. Ein Ersatztermin wird zur Zeit intern abgestimmt und rechtzeitig hier veröffentlicht. Achtung! Auch wenn das Tagungshotel über die Absage des Cineforums informiert wurde: Eventuell bereits gebuchte Hotelzimmer müssen individuell von jedem Mitglied selbst storniert werden!

(mehr …)

weiterlesen

Cine-Forum Deidesheim 2019

Es wird wohl in die Chronik des BCFI eingehen als das heißeste Festival aller Zeiten.

Nicht, daß etwa nur nicht jugendfreie Filme gelaufen wären oder das Nachtleben von Deidesheim einen beachtlichen Anteil an den Aktivitäten gewonnen hätte, aber die Temperaturen inner- und außerhalb des Veranstaltungssaales entwickelten sich in den rekordverdächtigen Bereich. Der von Mitgliedern gut gefüllte – und vom Projektionsteam perfekt lichtdicht abgeklebte – Zuschauerraum und die Abwärme unserer Projektionsmaschinen taten ihr Übriges. Man war immer wieder hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch, keinen der Mitglieder- und Gastfilme auszulassen und dem Wunsch, Sauerstoff im nicht minder heißen Umfeld zu schnappen.

(mehr …)

weiterlesen

Cine-Forum Vöran 2018

Rund fünfzig Mitglieder hatten sich aufgemacht in eine der schönsten Regionen unseres europäischen Bruderlandes Italien, mit der Bahn, dem Pkw und dem Wohnmobil. Alle fanden Platz in und an den gastlichen Stätten in und um Vöran, unsere Ausrichter Dr. Christoph Ladurner, seine Frau Rosmarie und sein Cousin Fritz

Ladurner und die Gemeinde Vöran mit ihrem Bürgermeister Thomas Egger hatten alle Voraussetzungen geschaffen für ein gelingendes Treffen.

 

(mehr …)

weiterlesen
Archive